Bscherrer lebt

Oben an der Decke des Klos klebte der vertrocknete Leichnam einer Spinne. Luftwirbel liessen ihn im Takt der Saxophonfürze wippen, die ein Spieler seinem Instrument in der Bar nebenan abnötigte. Bscherrer blickte auf seinen Schwanz, dann  auf das Pissbecken. Eine ganze Armada von Schamhaaren balgte sich um die besten Plätze am Beckenrand.
„Wie schreibt man dein Nam’?“ fragte der zahnlose Maulstinker, der neben Bscherrer urinierte.
„Bigotterie, Schrapnell, Enttäuschung, Rotz, Rotz, Echnaton, Rotz.“ Er liebte diese Spielchen …tbc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s