Schenkeldrücken

Barock

Der Rittmeister präsentierte nicht ohne Stolz seinen Jugendstil,
woraufhin die Baroness, mehr Sturm als Drang, ihren Rokoko lüftete.
Pianissimo spreizte er ihr die Händel und barockte sie mozart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s